Die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft findet statt!


Digit!mmo ist der Schweizer Kongress, der die wichtigen Fragen zur Digitalisierung des Immobiliengeschäfts beantwortet. Der erste Digit!mmo-Kongress im Januar 2016 wurde von 300 interessierten Immobilienprofis besucht. Sie haben über 20 Referenten zugehört, die über dieses topaktuelle Thema referiert haben. Neben den vorgestellten Visionen, Konzepte und Fallstudien aus der Praxis fand das durchgeführte Speed Pitching von 12 Startup-Unternehmen, die ihre innovativen Ideen in Kurzpräsentationen vorgestellt haben, besondere Beachtung.

Am 11. Januar 2017 im GDI Rüschlikon

Die zweite Ausgabe des Digit!mmo-Kongresses findet am 11. Januar 2017 im GDI in Rüschlikon statt und führt das bewährte Konzept weiter. Ein weiterer Schwerpunkt nebst der Digitalisierung stellen dieses Jahr weitere Innovationen in der Immobilienbranche dar.

Zur Zielgruppe gehören Immobilienprofis aus Entwicklung, Bau, Vermarktung, Bewirtschaftung, Facility Management und weiteren Bereichen rund um Immobilien. Unsere Besucher wollen den Megatrend Digitalisierung nicht verpassen, sondern möchten ihn für ihren Erfolg nutzen. >> hier geht es zur Anmeldung

Programm

Informationen zum Kongressprogramm und den Referenten folgen in Kürze.
Schreiben Sie uns auf info@digit-immo.ch um über den Event auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Kongressinformationen

Datum
Mittwoch, 11. Januar 2017

Adresse
GDI Gottlieb Duttweiler Institute, Langhaldenstrasse 21, 8803 Rüschlikon, Telefon +41 44 724 61 11, Fax +41 44 724 62 62, info(at)gdi.ch

Preise
Der Preis für ein Kongressticket beträgt CHF 680 exkl. Mwst;
für Swiss Circle-Member gilt eine ermässigte Tagespauschale von CHF 590 exkl. Mwst.

Anmeldung
>> zur online Anmeldung

 ----

Presse
Falls Sie an einer Berichterstattung über die Digit!mmo.17 interessiert sind, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Kongresspartnerschaften

Kongresspartnerschaften

Digit!mmo.17 bietet Ihnen attraktive Möglichkeiten, sich der Schweizer Immobilien Community als digital-kompetente Organisation zu präsentieren. Es stehen Ihnen verschiedene Partnerschaftsmodelle zur Verfügung. Sie können auch als Aussteller auftreten und am Kongresstag Ihre Dienstleistungen live präsentieren. 

Sollten Sie Interesse an einer Kongresspartnerschaft haben, geben Sie uns Bescheid:
info@digit-immo.ch.

Registrierung für Speed Pitching

Für das Speed Pitching suchen wir interessante PropTech Startups.
Sind Sie interessiert Ihr junges Unternehmen dem Publikum zu präsentieren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir werden sehen, ob Sie den Anforderungen entsprechen. Die Teilnehmerzahl für den Pitch ist limitiert.

Kontakt

Swiss Circle, Dr. Roman H. Bolliger, info@digit-immo.ch, +41 44 930 32 22 

Gastgeber Digit!mmo.17

Dr. Roman H. Bolliger
Swiss Circle AG, CEO

Roger Krieg
RESOdatamind GmbH, CEO



Rückblick Digit!mmo.16

Am 13. Januar 2016 diskutierten kompetente Referenten mit zukunftsbewussten Immobilienprofis über die digitale Revolution in unserer Branche. Dabei wurde eines klar: Die Digitalisierung findet statt, ob man nun mitmacht oder nicht. Die knapp 300 Kongressteilnehmer konnten sich einen Überblick verschaffen und können nun besser beurteilen, wohin die digitale Reise geht und wie ihr eigenes Geschäftsfeld davon beeinflusst wird. Der Kongress Guide der Digit!mmo.16 ermöglicht Ihnen einen Rückblick auf diesen grossen Event.

Das meinen die Teilnehmer

"Informativer und anregender Anlass."
"Gelungene Veranstaltung mit interessanten Referaten."
"Einer der besten Kongresse, den ich in der Schweiz besucht habe."
"Umfassender Einblick in die Digitalisierung der Schweizer Wirtschaft."
"Sehr guter Kongress, der Inhalt war top, die Stimmung super und das Networking erfolgreich."
"Professionell organisiert - unterhaltsam und interessant! Es hat sich gelohnt früh aufzustehen."

Themen & Referenten

Digit!mmo.16 informierte über die brennendsten Themen rund um die Digitalisierung der Immobilienwelt.

Themenschwerpunkte

Digital Transformation ist das Thema der Stunde. Die Immobilienwirtschaft ist stark betroffen und kann sich den damit verbundenen Innovationen nicht entziehen. Das Spektrum der Digitalisierung reicht dabei von Prozessoptimierung bis zur komplexen Robotic. Digitale Werkzeuge bringen in der Planung, im Bau und in der Bewirtschaftung markante Effizienzgewinne, die bei knapp kalkulierten Margen hochwillkommen sind. Vermarktungsprozesse können optimiert und Marketingwirkungen intensiviert werden. Digital geprägtes Facility Management ist in der Lage, die Betriebskosten einer Immobilie dramatisch zu senken und gleichzeitig die Bedürfnisse der Nutzer optimal abzudecken. Und auch das Workplace Design ist immer mehr von digitalen Einflüssen geprägt.

> Programmübersicht (Download)

Über 20 Experten aus Forschung und Praxis haben von ihren Projekten, Erfahrungen und Digitalstrategien berichtet. Sie betrachteten die Digitalisierung aus verschiedenen Perspektiven und liessen die Zuhörer an ihren Lösungsansätzen teilhaben.

alle Referenten

Dr. David Bosshard
GDI Gottlieb Duttweiler Institut für Wirtschaft und Gesellschaft, CEO

Gundula Heinatz Bürki
Mobiliar Versicherung

Carmine De Masi
Aandarta AG, CEO & Delegierter des Verwaltungsrates

Florian Engesser
RESO Datamind AG

Jacky Gillmann
Losinger Marazzi AG, VR-Präsident

Dr. Urs Guggenbühl
FHS St. Gallen, Kompetenzzentrum Ambient Assisted Living AAL-FHS, Co-Leiter

Reto Hafner
Office LAB, CEO

Udo-Ernst Haner
Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), Dipl.-Wi.-Ing. MBA,  Leiter Competence Team ""Information Work Innovation

Dieter Haselsteiner
T-Systems Data Migration Consulting AG, Head of Competence Center Travel & Transport

Oliver Hille und Enrico Kürtös
Flughafen München Inreal Technologies GmbH
Business Divistion Real Estate Marketing & Sales

Oliver Hofmann
Wincasa AG, FRICS, CEO

Prof. Dr. Marco Hutter
Institute of Robotics and intelligent Systems ETH Zürich, Robotic Systems Lab (RSL)

Bramwell Kalkenrieder
Crosswalk AG, Managing Partner

Prof. Dr. Thomas Keller
ZHAW School of Management and Law
Professor in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkten in Business Integration

Thomas Kessler
Locatee AG, Chief Executive Officer

Konstanze Kossack
Futurecandy UG, Senior Innovations Strategist

Steven Lambert
MCS

Dr. Andreas Meister
Move Consultants AG / SVIT FM Kammer, Geschäftsleitung

Kurt Ritz
pwc - PricewaterhouseCoopers AG, Leiter Transactions

Prof. Dr. Markus Schmidiger
HSLU, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ, Studienleiter

Ronald Schlegel
Institut für Facility Management an der ZHAW, Dozent und Leiter Kompetenzgruppe Immobilienmanagement

Christoph Steindorf
Diversey Europe B.V., Country Director & Sales Director Diversey Care

Stefan Steiner
venturelab -IFJ Institut für Jungunternehmen AG, Managing Director Deutschschweiz

Till Szemkus
Swisscom Managed Mobility BFM Business Fleet Management AG, Marketing und Sales Smart Mobility

Andreas von Ballmoos
Scout24 Schweiz AG, Leiter Business Intelligence Scout24

Dr. Stefan Zanetti
qipp ag, Gründer und Geschäftsführer

Digit!mmo.16 wird moderiert von:
Steffen Lukesch
Lukesch Kommunikation, lic.phil. I, MAS CML

Speed Pitching

Die Kongressbesucher hatten die Gelegenheit 12 StartUp-Unternehmen kennen zu lernen; welche sich in einem kurzen Speedpitching dem Publikum vorgestellt haben. Die Digit!mmo-Gäste lernten dabei erfolgreiche Geschäftsideen von morgen kennen!

Pitch-Teilnehmer

Archilogic bietet die web-basierte Plattform auf der sich Immobilien dreidimensional darstellen, bearbeiten und teilen lassen.

buildastiq.com bietet eine kostenlose Cloudlösung über die gesamte Wertschöpfungskette der Baubranche vom Architekten über die Handwerker bis zur Ausführung.

Mittels eigener Messenger-App verbindet flatfox Mieter und Inserenten direkt und reduziert Zeit und Kosten bei der Suche und Vermietung von Wohnungen.

MOVU ist die digitale Serviceplattform für Umzüge und Umzugsreinigungen in der Schweiz.

Batmaid ist die erste Plattform um ausgewählte Putzkräfte in weniger als 60 Sekunden zu buchen. Die "Batmaids" werden auch automatisch versichert und bei der AHV angemeldet.

Senozon ist ein international tätiges Technologie- und Beratungs- Unternehmen für Standort-Planung und -bewertung, Verkehrs- und Infrastruktur-Planung, Mobilitätsforschung.

Der Online Service Popupoffice verbindet über 100 flexibel nutzbare Büros (Coworking Spaces, Business Centres, etc.) mit der wachsenden Anzahl mobil und dezentral Arbeitenden.

smart-me macht smart-metering einfach, kostengünstig und massentauglich. Alle Zähler im Bereich Elektrizität, Wärme, Gas und Wasser können in die Cloud integriert werden.

Crowdhouse ist die erste Immobilien-Investment-Plattform der Schweiz, die es jedermann ermöglicht, online in Rendite-Immobilien zu investieren.

ReWaVE (Real Walking in Virtual Environments) ermöglicht das echte Begehen von digitalen Modellen beliebiger Grösse mittels virtueller Realität.

homePad Pro is a BtoB solution, the first simple and intuitive secured paperless solution for real estate property managers.

Younergy entwirft und installiert ohne jegliche Kosten ein Solarsystem bei Ihnen zu Hause. Als Entschädigung für die produzierte Elektrizität, bezahlen Sie ein regelmäßiges Solar Abo an Younergy.

Das Startup Speed Pitching wird organisiert von venturelab. Seit 2004 betreut venturelab die besten Schweizer Startups mit internationalen Ambitionen. Zusammen mit erfolgreichen Gründern, top Universitäten und Industriepartnern betreibt venturelab ein Acceleration Programm um die erfolgreichsten Schweizer Startups weltweit zu fördern: World-class startups. Swiss made.

Impressum

Autor
Digit!mmo-Team, Swiss Circle AG, Spitalstrasse 190, 8623 Wetzikon, Telefon 044 930 32 22, info(at)digit-immo.ch

Rückmeldung
Kommentare und Anregungen zu dieser Website können an info@digit-immo.ch gerichtet werden.

Haftungsausschluss
Diese Website dient ausschliesslich der Information über den Kongress Digit!mmo.16. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art werden ausgeschlossen. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

> Programmübersicht (Download)



Kontakt

Swiss Circle, Dr. Roman H. Bolliger, info@digit-immo.ch, +41 44 930 32 22